Wenn es nicht möglich ist, den jungen Menschen in eine öffentliche Schule zu integrieren hat er/sie innerhalb unserer Jugendhilfeangebote die Möglichkeit, im In- und Ausland im Rahmen der Schulfremdenprüfung den Hauptschulabschluss oder den Realschulabschluss zu machen.

Die Vorbereitung hierfür wird im Ausland über einen Fernschulanbieter durchgeführt.

In Deutschland hat die Profile-Jugendhilfe einrichtungsinterne Lehrer, die die Jugendlichen auf das jeweilige Prüfungsvorhaben vorbereiten.